Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Weitersagen!!!!

Hast Du noch Kontakt zu weiteren (Ex-)JungdemokratInnen und (Ex-)Jungen Linken?

Dann schicke denen doch einfach eine Mail und weise sie auf das Forum Radikaldemokratische Politik hin.

Ab zum Formular >>>>>>
Grundsatzpapier im Intranet

Roland Appel hat sein für das Oldietreffen vorgesehenes Referat über "Die Jungdemokraten und ihre gegenwärtige Rolle" jetzt schriftlich ausgearbeitet und stellt dieses im Intranet zur Diskussion. Wer noch keinen Zugang dazu hat, bitte eine Mail an mit ein paar Angaben über die JD-Biografie..

Streikrecht verteidigen

 

Sie sind hier: Startseite

Forum Radikaldemokratische Politik

Radikaldemokratinnen und Radikaldemokraten haben derzeit keine eigene Organisation, keine Radikaldemokratische Partei oder Ähnliches, wo radikaldemokratische Politik diskutiert und fortentwickelt werden kann. Daher wächst hier ein digitales Archiv von JungdemokratInnen und Jungen Linken und anderen RadikaldemokratInnen, hier werden Geschichten erzählt, die die Geschichte der radikaldemokratischen Bewegung anschaulich wiedergeben.

In alle Richtungen verstreut

sind ehemalige und aktuelle JungdemokratInnen und Junge Linke heute in verschiedenen Parteien und Initiativen aktiv oder einfach nur kritische BeobachterInnen der Politik. Wie wir wissen, können Menschen unterschiedliche politische Heimaten haben, die sich auch sinnvoll ergänzen können.

Perspektiven radikaldemokratischer Politik

Neben dieser Internetpublikation und virtuellen Kommunikationsplattform sollen aber auch Tagungen und Exkursionen organisiert und gemeinsame politische Forderungen erarbeitet werden. Hierfür wollen wir eigene Strukturen schaffen und versuchen radikaldemokratische Politik in Organisation und Parteien zu tragen und dort zu verankern. Dies erscheint deshalb geboten, weil der Versuch über die Gründung einer linksliberalen und zum Teil radikaldemokratischen Partei 1983 scheiterte. Parteien sind gezwungen, an Wahlen teilzunehmen und dies verengt die Wirkungsmöglichkeiten für radikaldemokratische Politik. Gleichzeitig werden immer häufiger Diskussionen in Organisationen und Bewegungen geführt, die eine Demokratisierung wirtschaftlicher und politischer Bereiche zum Thema haben. Doch diese Versatzstücke taugen kaum für ein tragfähiges politisches Konzept. Auch Radikaldemokratinnen und Radikaldemokraten haben in der poltiischen Praxis, Erkenntnisse nur halbherzig umgesetzt und in eigenen Strukturen berücksichtigt. Daher braucht es auch einen kontinuierlichen Austausch über Perspektiven radikaldemokratischer Politik, um radikaldemokratische Ansätze zu festigen und sich dieser Ansätze zu vergewissern.

Ergänzung nicht Konkurrenz

Das Forum Radikaldemokratische Politik versteht sich als Diskussionsforum über Partei- und Organisationsgrenzen hinweg. Hier sollen vor allem Kontakte gepflegt und diskutiert werden und neue geknüpft werden. Es ist mehr als ein ehemaligen Projekt, als das es ursprünglich gedacht war. Es ist offen für alle RadikaldemokratInnen jeden Alters, egal ob diese den JungdemokratInnen/Jungen Linken angehören oder angehörten oder nicht.

Was sich im Inneren verbirgt

Wer sich anmeldet, wird einen Zugang zum internen Bereich bekommen, wo unveröffentlichte Texte stehen, sich Menschen in Diskussionsforen und Arbeitsgruppen zusammenfinden, um einen gemeinsamen politischen Brunch zu organisieren oder einen gemeinsamen Ausflug zu planen oder sich am Rande einer Demonstration zu verabreden.

Wer dazu beitragen möchte schicke eine Mail an: he@radikaldemokraten.de

Artikelaktionen

Anmelden


Passwort vergessen?
« April 2015 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Tag Cloud